Vor uns und hinter uns

Hinter uns

Wieder einmal, wie zuletzt vor zwei Jahren, hat der Chor Mixed Generation ein Wochenendliches Seminar absolviert. Dieses Mal vom 8. bis zum 10. März in der Rhön, in der Bildungsstätte “Rhöniversum” in Oberelsbach. Singen, Neues Einstudieren, Sprache und Stimme bilden, Atemtechniken verbessern, Choreographien einüben, machten den überwiegendsten Teil der zwei Seminartage (Freitag abend bis Sonntag nachmittag) aus. Der Rest gehörte der Geselligkeit, dem kommunikativen Austausch, dem gemeinsamen Betrachten einer Zusammenschau der chorischen Auftritte im vergangenen Jahr und dem für den Aufenthalt verpflichtend zugeordneten Bildungsmodul “Rhönische Genüsse”, einem Abendessen mit rhönischen Spezialitäten pflanzlicher und tierischer Herkunft. Der Meinung der TeilnehmerInnen nach: Eine runde Sache!

Zu seinem Frühlingskonzert am Samstag, dem 13. April hatte der Gesangverein Egloffstein Chöre aus dem MGV eingeladen; eine Einladung, der der Männerchor und Mixed Generation gerne folgten und beifallsträchtige Songs aus ihrem Repertoire zum Besten gaben.

Der Gesangverein “Gemütlichkeit Geschwand” hatte 90-jähriges Jubiläum und organisierte ein 3-tägiges Jubiläumswochenende mit Chöresingen, Festgottesdienst und  Festtagsumzug. Zu allen Veranstaltungen, die nach Meinung aller Teilnehmer erstklassig organisiert waren, waren auch der MGV Ebermannstadt mit seinen Chören geladen. Unglücklicher Weise konnte keiner der MGV-Chöre am Chöresingen teilnehmen, aber wenigstens  beim sonntäglichen Festumzug konnten Fahne und einige Vereinsmitglieder den Verein präsentieren!

Der Jahreskulturausflug des Vereins führte die Mitmacher am wettermäßig sehr schönen  18.Mai nach Schmalkalden, Meiningen und Stublang. In Schmalkalden, das mit einer Stadtführung erkundet werden konnte, begeisterten das Stadtbild sowie die historische Bedeutung des Städtchens vornehmlich im 16. Jh. (Schmalkaldischer Bund; Schmalkaldischer Krieg s. a. Wikipedia), in Meiningen das Schloss, der Schlosspark, das Stadtzentrum, der englische Park und natürlich das Meininger Staatstheater. Abendlicher Ausklang war in Stublang im Maintal nahe Lichtenfels in lautlärmender Gaststube und unindividueller Gastlichkeit – naja – es war Touristensamstag! Und dafür kann der Organisator nix!

Am 30.Juni war das Sommerkonzert  des MGV!  Musiziert haben der Männerchor, die Akkordeongruppe und Mixed Generation aus dem MGV, die Musical Kids der Musical-Gruppe um Kerstin Horz,  das JBO Kirchehrenbach sowie die Flames of Gospels aus Bamberg,  insgesamt ein interessantes Ensemble. Viel Beifall von den wegen der überwältigenden Sommerhitze eher spärlich erschienenen Zuhörern gab es für das Konzert und auch für die Konzertgestalterin Kerstin Horz, die seit 10 Jahren den Chor Mixed Generation leitet und dafür eine liebevolle Ehrung erfuhr.

Das erste Sängerhalbjahr wurde beschlossen mit einem gemeinsamen Treffen singlustiger Vereinsmitglieder samt ihrer Angehörigen am 17.Juli im Wiesentgarten.

Die  Weinfahrt Ende September führte die Teilnehmenden dieses Mal nach Sommerhausen: Eine  2-stündige und trotzdem sehr kurzweilige  Stadtführung zeigte viele attraktive Ecken dieses romantischen Städtchens, bereichert noch durch einen gerade stattfindenden Töpfermarkt und machte schönen Appetit auf die sich anschließende Weinverkostung.  Auch  der Abend beim schifferklavierspielenden – singenden -witzchenerzählenden Wirt des Tannenhofs in Markt Taschendorf war so  spaßig, dass sich die Männerchormitfahrer und sogar  das Häufchen der Mixed Generation-Singer (6) zu Gesangseinlagen angeregt fühlten. Ein Lob den Organisatoren der Fahrt: Gut gemacht!

Beim diesjährigen Landkreissingen,  das am 27. Oktober in der Klosterkirche in Weißenohe statt fand, konnte Mixed Generation ohrwurmiges aus seinem Repertoire bieten, erhielt dafür großen Beifall und viele anerkennende Worte.

Zur Mitwirkung am Konzert des Chors „Flames of Gospel“ am 10.11.2019 in der Auferstehungskirche in Bamberg  war Mixed Generation eingeladen. Der Chor trat mit 12 Liedbeiträgen auf, gestaltete damit hälftig das Konzert mit  und durfte eine begeisterte Publikumsresonanz erfahren , alles zusammen eine starke Motivation für zukünftige Anstrengungen.

Vor uns

Adventliche Feier am 7.12. um 19.30 Uhr im Resengörgsaal.
Alle Mitglieder, Sängerinnen und Sänger, Freunde und Bekannte, samt Angehörige, sind herzlich eingeladen. Adventliche Lieder und Geschichten sowie ein Jahresrückblick in Bildern soll uns auf das Weihnachtsfest einstimmen.

Am Sonntag, 29.12.2019 um 16.00 Uhr findet in der Stadtpfarrkirche Sankt Nikolaus das alljährige Weihnachtskonzert des MGV statt.
Dabei wollen Christoph Wick an der Orgel, ein Streicherensemble der Musikschule Ebermannstadt, der Männerchor und Mixed Generation vom Musik- und Gesangverein Ebermannstadt, sowie die Gastchöre Gesangverein Liederhort 1874 Gaustadt „klangart“ und der Gesangverein Breitenlesau mit heiteren und festlichen Weisen und Klängen die Besinnlichkeit, aber auch die Fröhlichkeit von Weihnachten nachklingen lassen. Der Eintritt ist frei. Spenden werden erbeten.


Comments are closed.