Aktuelles

Pressebericht vom Weihnachtskonzert (Fränkischer Tag, 3.1.2020)

Ein Kurzvideo vom Konzert (ca. 16 min) kann abgerufen werde., Siehe dazu unter dem Reiter Verein/ Bildergalerie.

 

Aus dem Mitteilungsblatt für Februar 2021

 

ÖFTER MAL EIN LIEDCHEN TRÄLLERN . . .“

 

Singen hält jung, selbst wenn wir nicht jeden Ton punktgenau treffen! Eine Studie ergab, dass beim Liederträllern der Adrenalinspiegel fällt, somit Stress reduziert wird und die Produktion der Glückshormone Serotonin und Dopamin steigt. Eine Untersuchung mit Chorsängern und Sängerinnen belegt zudem, dass Singen die Abwehrkräfte stärkt!

 

Singen und trällern Sie also so lange vor sich hin, solange wir Coronabedingt nicht in der Gemeinschaft singen können. Dann sind Sie bei uns jederzeit zum Mitsingen herzlich Willkommen.

Unsere Singstunden:
Mixed Generation – mittwochs 19.40 Uhr, als Zoom-Probe.

Der Männerchor muss mit den Proben leider noch ein bisschen warten.

Unsere Jahresversammlung mit Neuwahlen müssen wir auf Grund der aktuellen gesundheitlichen Lage auf die Jahresmitte verschieben.

Musik- und Gesangverein Ebermannstadt
Winfried Reichold
( 1. Vorsitzender)

 

 

 

 

 

 

 

 

Comments are closed.